Wandbehang „Christbaum“

In Kürze beginnt die Adventszeit.
Aus meinem Stoffvorrat habe ich diesen kleinen Wandbehang genäht.
81 Quadrate der Größe 4 x 4 cm wurden zusammengenäht und von Seitenstreifen eingerahmt. Den Abschluss bildet eine rote Einfassung.
Gequiltet habe ich den Christbaum mit Sternen, den Hintergrund mit Schneeflocken und Kringeln, den Rand mit Ovalen und Schneeflocken in Freemotion-Technik.
Der Rückseitenstoff ist rot mit weißen Herzen.

Fertige Größe des Miniquilts: 45 x 45 cm

Miniquilt „Tumbler“

Miniquilt

Der Miniquilt hat eine Größe von 50 x 60 cm.
Die bunte Mitte habe ich aus kleinen Stoffresten zusammengesetzt. Die Umrandung besteht aus etwas größeren Resten.
Die marmorierten Rückseitenstoffe habe ich auf einer Quiltmesse gekauft.
Als Aufhängung ist auf der an der Oberkante ein Tunnel angebracht.
Gequiltet habe ich bei diesem Projekt zum ersten Mal auf meiner neuen Longarmmaschine. Free motion ohne Vorzeichnung in der Mitte, Rulerquilting an der Umrandung.

HALLOWEEN 2020

Halloween Wandquilt

In diesem Jahr konnte wegen Corona leider keine Halloweenparty stattfinden, und so sorgt wenigstens ein neuer Wandquilt für den schaurig-schönen Effekt im Flur. ?

Wandquilt „Halloween“

Der Quilt hat eine Größe von 90 x 96 cm und verdeckt einen Sicherungskasten.
Genäht habe ich ihn aus 25 verschiedenen Baumwollstoffen nach eigenem Entwurf.
Kürbisse, Spinne, Spinnennetz, Ratte, Rabe, Katzen, Geist, Fledermaus, und allerlei andere Muster habe ich in Free-Motion-Quilting-Technik mit der Nähmaschine gequiltet. (Freihandquilting)

Diamantherz

Genähtes Diamantherz

Diamantherz, genäht aus Baumwollstoffen in 13 verschiedenen Farben.
Es besteht aus 200 Einzelteilen, ist aber noch nicht fertig.
Weitere Elemente werden noch folgen.
Danach kommt Vlies und Rückseite dazu und ich quilte das Ganze, so dass zum Schluss ein Wandbehang in der Größe von etwa 1 m x 1 m daraus entsteht.

Diamantherz Vorlage: MJ Kinman
Diamanten Vorlage: Electric Diamond Quilt

Zwischenstand 
November 2020

Herz mit Diamanten

 

Diamant blaugrau

Zwischenstand
Juli 2020

Ganzes Herz

Der Beginn
Juni 2020

Stoffauswahl, Einzelteile, Nähbeginn

 

 

Lone Star Wandbehang

Kleiner Wandbehang – Weihnachtsstern

Der weihnachtliche Wandquilt hat eine Größe von 72 cm x 72 cm.
Auf der Rückseite ist am oberen Rand ein Tunnel angebracht, durch den die Aufhängestange geschoben wird.
Genäht habe ich den kleinen Quilt aus verschiedenen weihnachtlichen Baumwollstoffen. Die Rückseite ist rot mit filigranen goldenen Schneeflocken.
Gequiltet habe ich den Wandbehang frei Hand mit meiner normalen Nähmaschine.

WANDBEHANG WEIHNACHTSSTERN

Attic Window Wandquilt

Lange war ich auf der Suche nach einem passenden und zugleich schönen Panel für mein Attic Window. Mehr als ein Jahr lang musste ich warten, bis ich auf diesen schönen Adler gestoßen bin. Nun fliegt er „vor dem Fenster“ herum.

Die fertige Größe des Wandquilts beträgt 1,20 m Breite und 0,98 m Höhe.
Gequiltet habe ich im Nahtschatten der Fenster, sowie auf den braunen Sprossen vertikal und auf den weißen Fensterbänkchen horizontal. Damit der Stoff innerhalb der Fenster nicht lose ausbeult habe ich um einige Motive herum – Adler, Federn, Bäume, Steine, Hütte, usw. – in Freihandtechnik die Umrisse gequiltet.
Zur Aufhängung ist auf der Rückseite ein Tunnel angebracht.

Attic Window – Adler

Am Nordpol

WILLKOMMEN AM NORDPOL

Bei diesem Projekt habe ich die Dokumentation von unten beginnend vorgenommen, so dass man den fertigen Quilt bereits am Anfang des Posts sieht, denn begonnen habe ich im Dezember 2014, dann kam eine seeehr lange Sommerpause, und es wäre zu langweilig gewesen, immer nur die ersten Blöcke zu sehen.


Oktober 2017
Nun habe ich endlich auch den Rand gequiltet, bevor die Winter- und Vorweihnachtszeit beginnt.
Und so sieht der fertige Wandbehang aus:

Gequilteter Rand


Januar 2017
Inzwischen habe ich den Quilt mit allerlei Perlen, Borten, Glitzerkram und Knöpfen verziert. Vielleicht kommen immer wieder einmal noch weitere Verzierungen dazu. Inszwischen sind jedenfalls aus den Tannen Christbäume geworden, die Sterne blinken, und die Haustüren haben weitgehend Griffe.

p1040516_2


Januar 2016
Der vorletzte Schritt ist, die Einfassung festzunähen, die Nadeln und Heftfäden zu entfernen, und noch ein Muster in den dunkelblauen Rand zu quilten.

Bald ist es geschafft!

Nach dem Quilten habe ich die Einfassung ringsherum angesteckt und den Tunnel zum Aufhängen auf der Rückseite angebracht.


Mit der Nähmaschine habe ich nun das ganze Teil gequiltet. Hier ein Ausschnitt zur Ansicht der Quiltmuster eines Blocks.

QUILTLINIEN

QUILTLINIEN


Die Randstreifen sind angesetzt, Vlies und Rückseitenstoff mit dem Top verbunden und die drei Lagen geklammert.

GEKLAMMERT

GEKLAMMERT


Nun habe ich alle Teile zusammengenäht und somit das Top erstellt.

VILLAGE

VILLAGE


Hier sind die beiden letzten Elemente.

TÜRME

TÜRME

Rentierschuppen

RENTIERSCHUPPEN

Dezember 2014
Ich habe mit meinem neuen Projekt begonnen!

Wandbehang zum Doktortitel

Dieses Wandbild in der Größe von 40 x 40 cm habe ich meinem Sohn beim Erreichen des Doktortitels genäht. Verwendet habe ich Baumwollstoffe, und als kleine Besonderheit wurde für den Hut der Jaquardstoff und der Knopf einer Weste eingearbeitet, die ich während seiner Schulzeit getragen habe.
Maschinengenäht, maschinengequiltet, Quaste handgemacht, Schrift handgestickt.

DOKTOR

DOKTOR

 

Wandbehang „Löwe“

Dieses Wandbild hat eine Größe von 65 x 58 cm. Gearbeitet habe ich das Bild in ca. 50 Stunden nach Vorlage.