Wenn man mit fünf Jahren schon so nähbegeistert und interessiert ist, dann muss das auf jeden Fall gefördert werden.
So habe ich begonnen, mit Leni ihren allerersten Quilt zu nähen. Stoffe und Muster hat sie sich selbst ausgesucht und die Quadrate ganz allein nach ihrem Geschmack zusammengestellt. Beim Zuschneiden mit dem Rollschneider habe ich natürlich geholfen. Und das Binding war selbstverständlich auch noch zu schwer, deshalb habe ich es übernommen.
Aber gequiltet hat sie ganz alleine mit ihrer kleinen Nähmaschine!

Als Vlies haben wir ein Stück von einer dünnen Ikea-Decke verwendet, was eine gute Wahl war, denn der kleine Quilt ist superweich und kuschlig. Der Rückseitenstoff ist der gleiche Bambistoff wie die Seitenstreifen der Vorderseite.

Ihr erster Quilt ist fertig!
Er ist doch wirklich schön geworden.

Mein erster selbstgenähter Quilt